Denkzettel – Eine kleine Aufmerksamkeit für liebe Kollegen

Der wohlverdiente Ruhestand rückte näher.
Und ich wollte meinen beiden Kollegen noch etwas persönliches schenken. Von ihnen habe ich so vieles gelernt. Da kann ich sie doch nicht einfach ohne etwas gehen lassen…
Ein wenig habe ich hin und her überlegt und dann kam mir die Idee, ein Büchlein mit Denkzetteln zu basteln. Im Alter muss man sich ja vieles aufschreiben um es sich merken zu können 🙂
Es gab verschiedene Kategorien über ‚To Do‘ oder ’noch machen‘ und ‚was ich nicht vergessen sollte‘ zu ‚was ich unbedingt noch tun möchte‘
Auf manchen Seiten habe ich unten noch etwas dazu geschrieben. Z.B. An nette ehemalige Kollegen denken, oder ein gemütliches Frühstück mit meiner Frau, oder auch Zahnpasta zu machen (bissl doppeldeutig wenn es so geschrieben ist 😉 )

20140618_14143020140618_141446
Zusammen mit einem persönlichen Brief, haben es dann beide von mir überreicht bekommen.
Es hat sie riesig gefreut und ich habe ein wenig zurückgeben dürfen.

 

Eure Meinung dazu?