Palettensofa – die Fortsetzung

Geschafft!

Letztes Jahr haben wir uns ja schon ein einfaches Palettensofa gebaut und uns wurde schnell klar: da muss was größeres her auf dem wir alle Platz haben.

Wir verbringen eigentlich den ganzen Sommer auf unserer Terrasse, da braucht es auch mal einen Platz um zu chillen, es sich mit den Kids oder Gästen gemütlich zu machen und den Sommer zu genießen.

Die meisten Palettensofas die ich gesehen habe, haben eine senkrechte Rückenlehne, das schien mir n bissle zu unbequem. Ich hab die Lehne ein kleines bisschen nach hinten geneigt indem ich eine „Kufe“ abgesägt und am Grundgerüst Bretter montiert habe (Bilder)

 

  • Das Grundgerüst
  • Rückenlehne
  • Fehlt noch das Eckstück
  • von Vorne
  • von Hinten
  • Eckstück eingepasst
  • Fast Fertig
  • Paletten verbinden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben eine Weile überlegt was wir denn AUF das Sofa legen, auf dem nackten Holz zu sitzen ist dann doch nicht so  angenehm.

Bei IKEA haben wir eine günstige Matratze (10€) gefunden und 4 besorgt.

und ein paar alte ( auch IKEA) Decken darüber geworfen

Geschafft!
Geschafft!

Jeder der uns besuchen kommt schmeißt sich automatisch auf das Sofa. Muss bequem sein :-).

Inzwischen haben uns eine anderen Überwurf besorgt und es sieht so aus

aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.