Rosenblütensirup selbst gemacht

Nachdem wir schon seit ein paar Jahren lecker Holunderblütensirup selber machen, hatten wir Lust eine neue Variante auszuprobieren. Der Rosenblütensirup haben wir eigentlich nach dem gleichen Rezept ansetzt.

1 Liter Wasser
1 Kg Zucker
10 Rosenblüten
ca 25 gr Zitronensäure

 Eigentlich dachten wir, wir fangen mal mit 1-2 Litern an da wir nicht sehr viele Rosen im Garten haben.

Aber dann brachte uns Mama´s Nachbarin einen riieesen Berg Blüten Blütenund so sind fast 10 Liter daraus geworden.

Nachdem wir den Zucker in warmem Wasser aufgelöst haben kamen die Blüten dazu

Ansatz

Wir haben den Sirup 5 Tage ziehen lassen, auch wenn wir Angst hatten das er anfängt zu Gären. Ging aber gut 🙂

Durch die lange Zeit hat der Sirup echt eine wunderbare Farbe bekommen! Als wir das erste Mal daran gerochen haben war der erste Gedanke „das ist künstliches Aroma!“ Der Sirup hatte echt ein unglaublich intensives Rosenaroma!!

Dann noch abfüllen in ausgekochte Flaschen und Etikett drauf und fertig ist unser erster Rosenblütensirup!

Fertiger Sirup

Eure Meinung dazu?